Rechtsanwalt Minor * Erbrecht * Familienrecht * Unterhaltsrecht * Sorgerecht * Betreuungsrecht * Vermögensverwaltung * Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht * Zivilrecht * Arbeitsrecht * Mietrecht
Rechtsanwalt Minor * Erbrecht * Familienrecht * Unterhaltsrecht * Sorgerecht * Betreuungsrecht * Vermögensverwaltung * Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht * Zivilrecht * Arbeitsrecht * Mietrecht

Impressum

Anwaltskanzlei Thomas Minor
Hauptstraße 16
67269 Grünstadt

Telefon 06359 85955
Telefax 06359 81195
E-Mail RA-Minor@t-online.de
Web www.minor-rechtsanwalt.de

USt-IdNr.: 15 115 3219 1
Verantwortlich: Rechtsanwalt Thomas Minor


Zuständige Aufsichtsbehörde:
Pfälzische Rechtsanwaltskammer Zweibrücken
Landauer Straße 17
66482 Zweibrücken
Tel.: (06332) 80 03 0
Fax: (06332) 80 03 19
E-Mail: zentrale@rak-zw.de
Internet: www.rak-zw.de


Berufsrechtliche Regelungen:
Die hier vorgestellte Person trägt die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt".
Der Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen worden ist, ist die Bundesrepublik Deutschland.

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen, die Sie über die Verlinkung www.brak.de abrufen können.

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
  • Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
  • Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG)
  • (Anordnung der Bundesrechtsanwaltskammer nach 14 Abs. 4 Satz 2 GwG)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)


Berufshaftpflichtversicherung:
Rechtsanwalt Thomas Minor führt eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Generali Versicherung AG, Adenauerring 7-9, 81737 München, vertreten durch die AFB GmbH, Kaistr. 13, 40221 Düsseldorf.
Geltungsbereich: Europaweit für Kanzleien und Büros, die in der Bundesrepublik Deutschland eingerichtet sind oder unterhalten werden. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus 51 BRAO.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

copyright © 2008
Rechtsanwalt Minor * Erbrecht * Familienrecht * Unterhaltsrecht * Sorgerecht * Betreuungsrecht * Vermögensverwaltung * Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht * Zivilrecht * Arbeitsrecht * Mietrecht